Phantastik-Buch

Das Independent-Label für Autorinnen und Autoren

Informationen für Autoren

PhantastikBuch – Ihr Werk bekommt Flügel!

Auf der Startseite hast Du bestimmt schon die aufgeführten Vorteile von PhantastikBuch gelesen, hier bekommst Du nun weiterführende Infos zu den einzelnen Punkten:

  • Hervorragende Qualität sowohl bei gedruckten Büchern als auch bei eBooks     Die Printausgaben werden im modernen Digitaldruck in sehr guter Qualität bei entsprechender Anlieferung der Daten gedruckt. Hierbei machen oft Details den Unterschied. Bei mir bekommst Du ein Buch in dem hochwertigen „Cream-Papier“, welches auch von Publikumsverlagen verwendet wird. Es ist dicker und haltbarer und sieht nicht wie bei vielen Druckkostenzuschussverlagen nach einer billigen Kopie auf weissem dünnen Papier aus.
  • Inhalt und Cover können frei gestaltet werden, ohne verlagsinterne Vorgaben     DU bist der Autor, DU bestimmst den Inhalt Deines Buches! Wenn Du z.B. zu jedem Kapitel ein Bild in s/w gedruckt haben möchtest, dann ist das natürlich möglich – ohne Mehrkosten! Das Cover für Dein Buch ist das Aushängeschild. Hier kommt es besonders auf Qualität an. Diesem Anspruch genügen Druckkostenzuschussverlage oft nicht, weil sie Standardcover nehmen, die nach nichts aussehen. Bei mir kannst Du, wenn Du möchtest, Dein Cover komplett selbst gestalten, ansonsten übernehme ich das für Dich nach Deinen Vorstellungen. Für eine komplette Cover-Erstellung inkl. Buchrückseite berechne ich einmalig 100 Euro.
  • Jedes Werk erhält eine eigene ISBN     Sowohl die Printausgaben als auch die eBooks erhalten jeweils eine eigenständige ISBN. Dies ist wichtig, um das eBook auch in allen wichtigen Stores verkaufen zu können. Wenn man alles selbst macht (self-publishing) und eine ISBN haben möchte (muss), dann kostet das rund 80 Euro. Bei mir erhältst Du die ISBN kostenlos!
  • Kostengünstige Produktion gedruckter Werke, dadurch ist oftmals ein viel günstigerer Verkaufspreis möglich, was die Marktchancen erhöht     Dazu ist im ersten Punkt schon einiges gesagt worden. Aber das noch: Sobald Dein gedrucktes Buch bei Amazon gelistet ist, ist es auch sofort vorrätig und lieferbar – anders als bei den meisten Druckkostenzuschussverlagen. Amazon kann innerhalb eines Tages liefern, was die Verkaufschancen erheblich erhöht – wer möchte schon zwei Wochen auf ein Buch warten? Sobald jemand Dein Buch bei Amazon bestellt, wird es sofort gedruckt und ausgeliefert. So entstehen keine Lagerkosten und der Preis bleibt angemessen.
  • Keine zeitaufwändige und frustrierende Suche nach einem Verlag     Zirka 95 % aller Autoren landen bei Ihrer langwierigen monatelangen Verlagssuche mit Ihrem Erstlingswerk auf der Nase! Es findet sich einfach kein bekannter seriöser Verlag, der das Buch verlegen will. Das hat oft nichts mit der Qualität der Werke zu tun, sondern ist der mangelnden Risikofreudigkeit der Verlage geschuldet. Viele haben auch ein festes Programm und gar keine Kapazitäten für neue Autoren und ihre Bücher. Nur die Druckkostenzuschussverlage nehmen nahezu jedes Werk an, aber möchtest Du tausende von Euro bezahlen?
  • Sehr kostengünstige Konvertierung und Lektorierung des Manuskripts     Hier komme ich jetzt ins Spiel. Du lieferst mir Dein Manuskript idealerweise als Word-Dokument. Ich prüfe, ob es in mein Genre-Programm passt (Krimi, Thriller, Mystery, Fantasy, Science-Fiction) und ob die Story eine gewisse Qualität hat. Ich kann nicht alles annehmen, schließlich soll da das Phantastik-Buch-Label drauf! Wenn alles passt, dann lektoriere ich Dein Manuskript, also prüfe händisch auf Rechtschreib- und Grammatikfehler und konvertiere es in das entsprechende Buchformat, füge die Titelei hinzu (die Seiten, die vor dem Beginn der Geschichte in einem Buch stehen inkl. Impressum und Copyright). Dies ist sehr viel Arbeit! Ich berechne hierfür einmalig für Dich je 100 Buchseiten 100 Euro. Dieser einmalige Betrag ist sehr fair (vergleiche mal!) und notwendig, um Betrüger fern zu halten, die sich nur ihr Werk von mir lektorieren lassen wollen und dann abtauchen.
  • Rasche Veröffentlichung ohne lange Warte- und Bearbeitungszeiten wie bei vielen Verlagen     Wenn das Manuskript von mir fertig bearbeitet wurde und das Cover fertig ist, bekommst Du beides zur Prüfung und wenn Du das OK gibst, wird Dein Buch i.d.R. innerhalb von zwei bis drei Wochen im Handel erhältlich sein, sowohl als Printausgabe, als auch als eBook. Kein monatelanges Warten!
  • Keine sehr zeitaufwändige Formatierungs- und Konvertierungsarbeit durch die Autoren wie beim klassischen self-publishing     Die ganze oben beschriebene Arbeit mit der Lektorierung und Formatierung, die sehr viel Zeit und Mühe kostet, kannst Du Dir sparen und Dich auf das Schreiben konzentrieren!
  • Sehr hohe Autorenhonorare ab dem ersten verkauften Exemplar im Vergleich zu herkömmlichen Verlagen     Bei mir bekommst Du natürlich einen Autorenvertrag, in dem alle Details geregelt sind. Das bei Verlagen übliche Autorenhonorar beträgt zwischen 8 und 10 %. Bei mir erhältst Du ab dem ersten verkauften Buch satte 20 % vom Netto-Verkaufspreis! Dies gilt für Printausgaben und eBooks! Ein Beispiel: Das Taschenbuch kostet im Handel 9,90 € inkl. MwSt, das sind netto 9,25 €. Davon 20 % = 1,85 €. Pro verkauftem Buch! Davon können Autoren in bekannten Publikumsverlagen nur träumen!
  • Faire attraktive Autorenrabatte zur Bestellung der eigenen Bücher     Wenn Du einige Exemplare Deiner eigenen Bücher bei mir bestellst, erhältst Du sogar 20 % auf den Brutto-Preis. Im obigen Beispiel bekommst Du also Dein eigenes Buch für 7,92 €. Wenn Du es privat verkaufst (was Du natürlich jederzeit darfst), so hast Du pro Buch sogar rund 2,00 € verdient! Für den Versand Deiner Bücher werden einheitlich 6,90 € für ein versichertes DHL-Paket berechnet.
  • Keine Mindestabnahmemenge oder ähnliche versteckte Kosten     Es kommen keine weiteren Kosten auf Dich zu! Du musst keine Mindestabnahmemenge Deiner eigenen Bücher erfüllen noch für sonst etwas zahlen! Du zahlst nur das Korrektorat und die Formatierung und ggfls. für die Cover-Erstellung! Das ist alles! Beispiel: Dein Buch hat am Ende 200 Seiten und Du lässt das Cover durch mich erstellen, dann kostet Dich das 200 Euro für das Lektorat und 100 Euro für das Cover = 300 Euro. Fertig! Wie schnell und einfach Du diese Investition bei den hohen Autorenhonoraren wieder raus hast, kannst Du Dir selbst ausrechnen! Da alles in einem Autorenvertrag schriftlich neidergelegt wird, hast Du auch die Gewissheit, dass da keine weiteren Kosten auf Dich zu kommen!

Noch eine Anmerkung: Die o.a. Preise beziehen sich nicht auf Anthologien, in denen Kurzgeschichten mehrerer Autoren veröffentlicht werden. Die Teilnahme an einer Anthologie ist bei mir für die Autoren immer völlig kostenlos!

Wenn Dein Interesse nun geweckt ist und Du ein fertiges Manuskript auf Deinem Rechner hast, welches in mein Genre passt (Krimi, Thriller, Mystery, Fantasy oder Science-Fiction), dann kannst Du mir gerne unverbindlich Dein Manuskript per Email zusenden (als Word-Datei angehängt an die Email): phantastik-buch@firemail.de

Advertisements